Mitunter ist es Sucht und manchmal nur pure Lust. In jedem Fall bleibt das Bedürfnis, es zu tun:
Mein Innerstes nach außen kehren, zu synthetisieren, um die Mimesis des Subjekts zu sezieren.

Zuletzt zur Galerie hinzugefügt